deutschlandweiter vertrieb des streetwear labels Dickies

komet und helden übernimmt deutschlandweiten vertrieb des streetwear labels Dickies

unter dem motto „lifestyles. not labels.“ pflegt komet und helden bereits eine langjährige partnerschaft mit dem us-bekleidungskonzern VF Cooperations, zu dem unter anderem urban und outerwear brands wie The North Face, Timberland und Vans gehören. Im zuge der strategischen neuausrichtung und qualitativen positionierung der marke Dickies, übernimmt komet und helden nach vereinzelten regionen nun die deutschlandweite vertriebsverantwortung. komet und helden stellt weiterhin den persönlichen service in den vordergrund und bietet trotz des zunehmenden digitalen anspruchs die möglichkeit, die Dickies Life™ kollektionen in eigens dafür vorgesehenen räumlichkeiten in münchen, düsseldorf und berlin zu sichten und zu ordern.


komet und helden x Lola

komet und helden x Lola

new brands

die streetwear brand Lola hat den anspruch ihre produkte nur auf bestmöglichem level zu entwickeln. jedes detail bezüglich des fits, fabrics & designs ist genau durchdacht und besticht besonders durch seine qualität und nachhaltige produktion.

„wir haben mit dem stofflieferanten zusammengearbeitet, der materialien und stoffe für luxusmarken wie DIOR, GIVENCHY, CHANEL und viele andere herstellt. der stoff, den wir für unsere t-shirts verwenden, ist made in france. der stoff, den wir für unsere kapuzenpullover verwenden, made in portugal – aus der gleichen fabrik, die auch Supreme, Offwhite, Palm Angel & co verwendet. wir haben dafür gesorgt, dass alle details perfekt sind.“ – boris & nikita, Lola Clothing

produkt, design, inhalt – hauptaugenmerk liegt definitiv auf qualitativ höchstmöglichem niveau. Lola Clothing hat es sich zum ziel gesetzt, das establishment mit fairer produktion, transparenz für den verbraucher sowie dem fokus auf herausragende qualität aufzurütteln. inspiration boten dabei streetwear-ikonen wie Pharrell Williams, Kanye West und Chris Stamp.


komet und helden x C.T. plage

komet und helden x C.T. plage

new brands

weich, komfortabel, hochwertig – C.T. plage setzt auf smarte und simple designs.

mit dem fokus auf charakteristischen minimalismus wurde das japanisch knitwear-label C.T. plage 2007 gegründet. im selben jahr war die erste kollektion der japanischen designerinnen suwa naomi & kanaya mikako auf messen in paris präsent und wird seither im einzelhandel in japan und übersee vertrieben. bereits seit einigen jahren beschäftigen sich naomi und mikako mit der japanischen Strickindustrie. design und herstellungsverfahren werden dabei basierend auf der unverwechselbaren qualität jedes einzelnen materials innoviert und weiterentwickelt. das resultat sind minimalistisch, komfortable und hochwertige kollektionen.

mit hauptsitz in osaka und niederlassungen in tokyo und paris, bedient die CTA Co., Ltd seit 2015 neben den japanischen kunden mittlerweile auch weitere märkte.